053_2020

Verschwinden

Nr. F_0081

APX100, Negativ gescannt

Zerstörerisch, zu unüberlegten Kurzschlusshandlungen neigend, schwarz-weiß-denkend, ängstlich, immer vom schlimmsten ausgehend, quälend, nervend, zweifelnd … wie kann man so jemanden mögen … oder gar lieben …

Mein (Lebens)Baum

Im gestrigen Beitrag war das Bild eines Baumes zu sehen, den ich sehr mag. Wenn ich ihn sehe, kommt mir der Lebensbaum in Gedanken. Er ist zwar noch ein recht junger Baum, aber er ist wie mich was Besonderes und ich für mich sehe in ihm meinen Lebensbaum. Ich hoffe, dass er so lange wie möglich da sein wird und ich immer die Chance haben werde zu ihm zu gehen und zu sehen wir größer und noch stärker wird.

Er erinnert mich an eine liebe und besondere Peron in meinem Leben … beide stehen alleine da und lassen sich aber trotz allen Begebenheiten, die passieren, nie unterkriegen und trotzen allem stark entgegen, auch wenn es nicht immer einfach ist und ein paar kleine Äste bestimmt verloren gehen. Aber mit allem was sie erleben, sei es positiv oder negativ entwickeln sie sich immer weiter und das ist schön mit anzusehen und es freut und ehrt mich ein kleiner Teil davon zu sein.