Über

Das bin ich (Fotograf: Lichtbildprophet)

Was kann ich über mich sagen… zu meiner Person gibt es nichts spannendes zu sagen, ich führe ein normales (manchmal langweiliges) Leben. Irgendwann um die Wende herum wurde ich geboren, hatte dann sechs Jahre Zeit das Leben zu genießen und dann begann der lange Weg in unserem Bildungssytem mit anschließendem Ausbildungsweg im technischen Bereich, in welchem ich auch arbeite. Das war die Kurzfassung.

Wie der Titel es schon sagt, gehöre ich zu den Menschen, die (fast) immer zweifeln und das bei jeder Kleinigkeit und auch dann, wenn es nicht mal Ansatzweise einen Grund dafür gibt.

Ich habe diesen Blog ins Leben gerufen, weil ich etwas nur für mich machen möchte, wirklich nur für mich, wo ich ‚Ich‘ sein kann und schreiben kann was ich mich bewegt, einfach was ich möchte, wo ich mich selber reflektieren kann, über mich nachdenken kann und meine Gedanken zu (digitalen) Papier bringen kann.

Weiterhin möchte ich hier mein 2. Ich zeigen. Ich fotografiere sehr gerne, auch wenn ich noch nicht so viel Ahnung habe, und ich habe auch gefallen an der Klecks-Kunst gefunden und möchte mein Bilder einfach mal zeigen. In beiden Bereichen stehe ich erst am Anfang meiner langen Reise und freue mich sehr auf sie und vor allem wo sie hinführen wird.

Ich hatte den Gedanken eines Blogs schon länger, habe aber immer wieder gezweifelt, ob ich das kann und schaffen werde. Ein besonderer Freund, den ich sehr schätze und dessen Meinung mir sehr wichtig ist, hat mich dazu motiviert es einfach auszuprobieren und das mache ich nun.